Über uns

Es war Michael Lux, der das Familienunternehmen im Jahre 1912 gründete. Damit legte er den Grundstein für einen erfolgreichen Schuhmacherbetrieb, den er souverän durch die schwierigen Jahre der beiden Kriege lenkte.

1959 übergab er das Unternehmen an seinen Sohn Konrad Lux, der im Jahr 2009 mit dem goldenen Meisterbrief als Schuhmachermeister ausgezeichnet wurde.

In die Fußstapfen der beiden Vorfahren ist Thomas Lux getreten. Gemeinsam mit seiner Frau Dunja führt er heute das Traditionsunternehmen fort.

1994 wagte Thomas Lux den Schritt in die Selbständigkeit und übernahm den väterlichen Betrieb. Die Orthopädie und der Schuhverkauf kamen hinzu. Im Jahr 2000 wurde der Betrieb vergrößert und ein Umzug in großzügige, moderne und helle Räume in die Marktstraße in Neuerburg markierte einen neuen Meilenstein.